eine Woche - ein Ziel: Mallorca rund

 

 auf einer wunderschönen Beneteau 41

 

Nur der Wind ließ zu wünschen übrig und das wegen einer "Schlamperei" bei der Proviantierung.

Es wurde versäumt, Rasmus zu huldigen.

 

Keine Opfergaben, kein Spruch ... nix

 

Erst am letzten Segeltag hatte Rasmus doch noch Erbarmen mit dem Skipper und bescherte ihm eine rauschende Überfahrt von den Cabrera-Inseln nach Palma.

 

Also merkt euch:

 

"Rasmus altes Rübenschwein,

schick uns Wind und Sonnenschein.

 

Nicht zu wenig und nicht zu viel,

in der Ferne liegt das Ziel.

 

Heute West morgen Ost -

Prost"

 

Fortsetzung folgt ! ;-)

 

 

 

 

 

 

 

.